Teeanbaugebiet - Nepal

Teeanbaugebiet - NEPAL

Im Osten des Landes, unterhalb der Gebirgsketten des Himalaya, teilweise grenzüberschreitend zu Darjeeling, liegen in Hochlagen
über 3500m die Teeanbaugebiete Nepals.
Diese Hochlagen lassen den Tee besonders schonend und langsam wachsen. Im Geschmack sind diese Tees den Darjeeling sehr ähnlich,
allerdings sind sie weicher und selten süß. Bestimmt eine interessante Abwechslung für regelmäßige Darjeeling Tee-Trinker.

Nepal Tees schmecken pur aber auch mit weißem Kandis gesüßt!

 

Preise pro 100g

 

Zubereitung:  1-2 gehäufte Tl./Tasse mit heißem Wasser (95°C) aufgießen.
Ziehzeit:  2-3 Min.

Filter
In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste
Filter
In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste